Team

Als geschäftsführender Gesellschafter mit der action group GmbH kurz „action.ag" bringt Ingo Sobisch Erfahrung aus über 30 Jahren im Touristik- und Marketingbereich mit. Die action group bietet neben den klassischen Agentur Tätigkeiten eine eigene Produktwelt mit kanuhelden.de seit 2014 und ab Winter 2017 weihnachtshelden.de an. Die Ptoduktwelt wird mit dem eigen Produkt outdoorhelden.eu ab Januar 2018 erweitert.

Gerade im Bereich KMU´s wurde viel für die "K´s" als aktiven Partner der Zusammenarbeit in den letzten Jahrzehnten hunderte Projkete und Veranstaltungen umgesetzt, aber kann auch die Global-Player wie Shell und Beiersdorf waren Kunden.

Seit 2007 setzt sich Ingo Sobisch mit seiner Petra Ostarhild aktiv für den Bereich "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" ein. Mit der Gründung des Vereins action family e.V. setzt der Verein neue Schwerpunkte in der Ferienbetreuung. Durch die Kinder Lenny & Patchwork-Tochter Julia ist man am Puls der Zeit ud kennt gerade auch als selbst-(und) ständiger die tägliche Herausforderung.

Mit dem weltentdeckercamp.de in der Hamburger HafenCity und ab 2018 in Eppendorf/ Klein Borstel mit der Betreuung zwischen 8h00 - 18h00 neue Maßstäbe. Mit dem Natur-Multimedia-Bildungs-Projekt wegogreen.de seit 2013 wurde die Betreuung mit Übernachtung mit aufregenden Ferienprogramm für Kinder geschaffen!

Seit der Gründung von action marketing GmbH reicht das Aufgabenfeld der Werbeagentur von der klassischen Werbung, über Produktion von Infocommercials & DRTV-Spots bis hin zum Internetauftritt auf TYPO3- & MySQL-Basis.

Tätig in den Bereichen Firmenevents, und Messedekoration, Touristikevents, TV-Show Betreuung- & Akquise sowie Vermittlung von Barteringgeschäften.

1984 bis 1999 action reisen - Einer der führenden Anbieter für Trend-Sportreisen für Kinder und Jugendliche. Über 20 000 Teilnehmer, zahlreiche Artikel in Printmedien – u.a. im Magazin „Stern“ – und Fernsehberichte auf Viva & BRAVO TV.

Neue Touristikkonzepte, wie swax - Switzerland Touristik Express, Wellenreitcamps mit z.T. über 500 Surfkursteilnehmern pro Saison, Leserreisen u.a. mit dem Jetzt-Magazin & N-Joy-Radio, bis hin zum heutigen "Billabong-Surfcamp".

Journalisten-Reisen Ende der Neunziger u.a. mit Tobias Schlegel, Peter Imhoff, Holger Speckhahn & Franky (NJoy/FFN) waren Indiz für innovative Ideen.

Liveauftritte junger Künstler wie The Boyz & Sarah O´Conner in Vieux Boucau waren Kult.

1991 bis 1993

Neben der Selbstständigkeit: zweijähriges Abendstudium an der "Hanseatischen Akademie für Marketing & Kommunikation/ Medien" zum Kommunikationswirt

Außerdem: in den Neunzigern Gründer von dem Verein "Hamburger Snowboard Connection" , aktives Mitglied bei den "Junioren im Dialog" des DDV.

1987 bis 1989

bei SAT1 Hamburg - als Kameraassistent im Bereich News- & Sport unterwegs. Bleibende Erlebnisse:
Uwe Barschel (vom ersten Flug nach dem Absturz, Ehrenwort-Konferenz- Wahlen, Totesfall), Pinzner, Gladbeck-Drama, Besuch an der Front vom Irak-Iran Krieg -drei Tage nach Waffenstillstand, Hafenstraßen-Demos, uvm. 

1964
geboren in Hamburg